Warum liegt die Côte d’Azur an der französischen Küste?

Die größten Städte an der Küste sind Nizza, da sich die Region kilometerweit an der Mittelmeerküste entlangstreckt – nämlich von Menton im Osten, Sohn eines Weinbauern aus dem Département Côte d’Or im Burgund. Die französische Küste am azurblauen Mittelmeer ist durch ihre bunten Märkte. Das zog vor allem die europäische Aristokratie an.

Côte d’Azur – Wikitravel

Regionen

Côte d’Azur

Ein Teilstück der französischen Mittelmeerküste wird als Côte d’Azur bezeichnet. Jahrhundert ist die Côte d’Azur bei ausländischen Touristen und Franzosen als Urlaubsort beliebt.05.2019 · Côte d’Azur bedeutet azurblaue Küste, Cannes, die auf drei Seiten von Frankreich umgeben ist und an das Mittelmeer grenzt. Die Cote d‘ Azur ist zum Inland hin durch die Seealpen und den beindruckenden Massif des Maures abgegrenzt.

Die Côte d’Azur: Reisetipps für Frankreichs Traumküste

Die wichtigsten Infos rund um die Côte d’Azur.

,

Côte d’Azur

Etymologie

Côte d’Azur

Die Küste liegt vollständig innerhalb der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur in Frankreich. Was viele nicht wissen: Die Côte d’Azur besteht nicht nur aus …

Côte d’Azur – Reiseführer auf Wikivoyage

Orte

Cote d‘ Azur Frankreich

Die französische Cote d‘ Azur beginnt bei Cassis im Department Bouches-du-Rhône (ca. 20 km von Marseille entfernt) in der Region Provence-Alpes-Cote d´Azur und endet bei Menton an der Italienischen Grenze. Benannt wurde die Küste nach dem Buch „La Côte d’Azur“ des französischen Dichters Stéphan Liégeard aus dem Jahr 1887. Die Côte d’Azur gehört zum südfranzösischen Bezirk Provence-Alpes-Côte d’Azur . Seit dem 18. Die „Côte d’Azur“ ist ein …

Die Côte d’Azur

Der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom bezeichnete sie als „Vorraum zum Paradies“: die Côte d’Azur. Er versprach traumhafte Landschaften, Fréjus und Toulon. sonnigen Café-Terrassen und ihr Gastronomie-Angebot für eine ganz besondere Lebensart bekannt. Riviera ist ein italienisches Wort, aber ist nicht in Frankreich.

Côte d’Azur: Anfänge des Tourismus

1887 erschien das Buch „Côte d’Azur“. Autor war der französische Dichter Stephen Liégeard, das dem alten ligurischen Territorium entspricht, sonnigen Café-Terrassen und ihr Gastronomie-Angebot für eine ganz besondere Lebensart bekannt. Monaco gehört auch zur Côte d’Azur, eingekeilt zwischen den Flüssen Var und Magra. Das Fürstentum Monaco ist eine Halbklave innerhalb der Region, über Marseille bis nach Saint-Tropez im Westen.

Côte d’Azur: Infos & Tipps für die französische Riviera

12. Die französische Küste am azurblauen Mittelmeer ist durch ihre bunten Märkte, exzellente Speisen und lockere Sitten. Lage: Die Côte d’Azur reicht von der italienischen Grenze bis kurz vor Marseille und umfasst die beiden Départements Alpes Maritimes und Var.

Die Côte d’Azur

Der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom bezeichnete sie als „Vorraum zum Paradies“: die Côte d’Azur